Magic Moment Collector

Vorher
In der Skischule
Nachher
Filtern
289 Ergebnisse

Hohe Effizienz mit Video

Videoanalyse mit Feedback nach dem Unterricht, um keine wertvolle Zeit auf dem Schnee zu verlieren.

- MFE Solothurn,

Snowli Hit

Der Snowli Hit hält dich fit! Mit coolen Texten in vielen Sprachen und einem bewegenden Rhythmus kannst Du jederzeit mit Deinen Gästen singen, dazu die Hüfte schwingen. Sei dies auf dem Sammelplatz, bei der Rangverkündigung, wie auch beim gemütlichen Beisammensein.

- Arsène Page, SS Rosswald

Feedbackstil, Rückmeldungen, Beraten, Aufnahmekanäle, Spüren

Ich versuche, die bevorzugten Aufnahmekanäle meiner Teilnehmer herauszufinden und nehme bei der Beratung auf diese Rücksicht.

- CJS aus B, J+S Basel

Warmup Song

Beginne den Tag mit einem Gruppensong passend zum Tagesthema, zb. Walzertanz, Fliegerlied, Dr Eskimo

- Sven Rizzotti,

Organisation, Planung, Bewegungszeit, Lernzeit

Ich weiss, was ich auf dem Schnee machen will und drifte nicht vom Thema/roter Faden ab. So erhöhe ich die Lern- und Bewegungszeit.

- CJS aus B, J+S Basel

Zugehörigkeit fördern

Definere mit deiner Gruppe einen Motto- Gruppenname und verwende ihn für den Chatname, Chatbild und Gruppefoto, zb. Tiger, Star Wars, Pokémon snow

- Sven Rizzotti,

Kreativität

Offene Aufgabenstellungen fördern kreative Lösungen.

- Yves und domi,

Telemark Buckelpiste

Dein erster Tele- Buckelpistenschwung gelingt dir wenn du mit viel Freude und Geduld die Sache angehst! Fahre Pistenkanten und versuche übers beugen die Schwünge zu fahren bevor du dich an die grossen Bumps machst. Dein Oberkörper sollte immer irgendwie aufrecht bleiben und nicht nach vorne klappen. Rytmus, Blues und schnelles Schieben (Schrittwechsel) sind die Zutaten für die oder den bosse de bosses! Free your heel and your mind will follow!

- Sam, SSSA

Telemark Gruss

Die Telemarker grüssen sich auf der Piste gemäss angehängtem Bild.

- Vito, Suvretta

Warmup Zahlenreihe

Zwei Personen stehen sich gegenüber. Es wird ab 1 hochgezählt immer abwechsulngsweise die eine Person dann die andere. z.b Person A sagt 1, B 2, A 3 u.s.w. Die Zahl einer Zahlenreihe wird nun ersetzt durch eine Bewegung. z.b bei 3, 6, 9, 12, 15 etc wird geklatscht oder eine sportspezifische Bewegung ausgeführt und dabei die Zahl nicht gesagt. Es können weitere Zahlenreihen hinzugefügt werden, z.b. Zahlenreihe 3 und 7, dann 3 und 5 und 7. Jede Zahlenreihe wird durch eine andere Bewegung vertreten.

- Hartmann Nadja, Plusport

Gebet Telemark

Sondre unser, der du bist im Norden
Geheiligt werde deine Technik
Dein Schwung komme, dein Knick gelinge
Wie im Powder so auch auf der Piste
Unser täglich Telemark gib uns heute
Und vergib uns unsere Penalties
Wie auch wir vergeben den Torrichtern
Und führe uns nicht in parallele Versuchung
sondern erlöse uns von den Snöbis
Denn dein ist der Ausfallschritt, die Kraft
und die Eleganz in Ewigkeit.

- Michi F.,

Swisscom-Race

Jeder Gast liebt es gegen den eigenen Skilehrer einen Wettkampf im Riesenslalom durchzuführen. Es fördert die Unterrichtsdynamik und das Ambiente!

- Nils,

Aha-Erlebnis Talstemme Kurzschwung

Schon wieder Talstemme beim Kurzschwingen - was tun?

Überprüfe deine Stockhaltung: zeigt die Handfläche gegen den Körper oder vom Körper weg? Falls Sie gegen Körper zeigt, versuche sie gegen aussen zu drehen. Das hilft dir beim Knicken. Viel Spass!

- MZ,

Feedback

Nur auf das Wichtigste zur Zielerreichung eingehen. Positives und zu verbesserndes erwähnen!

- Dani,

Mut tut gut

Die Teilnehmer ermutigen etwas auszuprobieren. Dazu muss vorher die Vertrauensbasis geschaffen werden, dass die Angst zu scheitern nicht da ist.

- Swiss Snowsports Forum,

Mohrächopf Fahrt

Zwischendurch eine freie Fahrt machen, dass die Gäste den Kopf auslüften können.

- Dario, SSS Ybrig



Tipp erfassen