Magic Moment Collector

Vorher
In der Skischule
Nachher
Filtern
320 Ergebnisse

Eine Aufgabe in Schritten

Eine Gruppe aufteilen und jeder Gruppe einen Teilschritt zur Vorbereitung und Demo übertragen (z.B. Absprung / Rotation / Olie = 180). Am Schluss die Gruppen die Demos präsentieren lassen und Gesamtaufgabe zusammenfügen.

Motivation = Effizienz

Im Gespräch herausfinden welche Motive der Gast hat: „Was möchtest du tun? Was ist attraktiv für dich?“ Dadurch kann zielorientiert und effizient gearbeitet werden.

Treffpunkt definieren

Treffpunkte definieren, damit immer am gleichen Ort aufeinander gewartet wird.

Rollentausch Lehrer zu Schüler

Während des Unterrichts kann ein Schüler einen Gegenstand vom Skilehrer ausleihen und übernimmt somit die Lehrerrolle. Zum Beispiel die Jacke, das Board oder die Skistöcke tauschen. Anschliessend darf der Schüler die Übung, Piste, etc. wählen.

Mini Challange

Die erlernten Formen der Woche, in einen kleinen Wettbewerb zusammenfassen und jedem Teilnehmer einen kleinen Preis überreichen.

Cooles Begrüssen und Verabschieden

Mit den Gästen ein lustiges und altersgerechtes Begrüssungs- sowie Verabschiedungsritual erfinden.

Südpolexpedition

Bei schwierigen äusseren Bedingungen (Wetter), die Gruppe mit situativ passender Geschichte packen.
Der exemplarische Einsteigerunterricht im Rahmen des J&S-Leiterkurses wurde während eines Schneesturms zum idealen Trainingscamp für eine Südpolexpedition.

Jassturnier

Ein Jassturnier soll die zwischenmenschlichen Kontakte pflegen und Emotionen wecken. Zudem passen Jasskarten in jede Tasche und können so manche Wartezeit oder Schlechtwetterperiode überbrücken.

Feedback in der Lernstufe "anwenden"

Das Vorfahren und das individuelle Feedback können effizienter gestaltet werden, indem die Teilnehmer in 2er Teams fahren und sich anschliessend gegenseitig ein Feedback geben. Weiterführend kann auch als Team an der Umsetzung des Feedbacks gearbeitet werden.

Hohe Effizienz mit Video

Videoanalyse mit Feedback nach dem Unterricht, um keine wertvolle Zeit auf dem Schnee zu verlieren.

Snowli Hit

Der Snowli Hit hält dich fit! Mit coolen Texten in vielen Sprachen und einem bewegenden Rhythmus kannst Du jederzeit mit Deinen Gästen singen, dazu die Hüfte schwingen. Sei dies auf dem Sammelplatz, bei der Rangverkündigung, wie auch beim gemütlichen Beisammensein.

Feedbackstil, Rückmeldungen, Beraten, Aufnahmekanäle, Spüren

Ich versuche, die bevorzugten Aufnahmekanäle meiner Teilnehmer herauszufinden und nehme bei der Beratung auf diese Rücksicht.

Warmup Song

Beginne den Tag mit einem Gruppensong passend zum Tagesthema, zb. Walzertanz, Fliegerlied, Dr Eskimo

Organisation, Planung, Bewegungszeit, Lernzeit

Ich weiss, was ich auf dem Schnee machen will und drifte nicht vom Thema/roter Faden ab. So erhöhe ich die Lern- und Bewegungszeit.

Zugehörigkeit fördern

Definere mit deiner Gruppe einen Motto- Gruppenname und verwende ihn für den Chatname, Chatbild und Gruppefoto, zb. Tiger, Star Wars, Pokémon snow

Kreativität

Offene Aufgabenstellungen fördern kreative Lösungen.



Tipp erfassen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. (Impressum & Datenschutz) Cookies erlauben Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! (Impressum & Datenschutz) Ok