Wettkampfgelände

Informationen zum Wettkampfgelände, Betriebszeiten der Liftanlagen sowie dem Verletztentransport.


Wettkampfgelände


Betriebszeiten der Liftanlagen

Zu den normalen Betriebszeiten der Liftanlagen sind die Bettmeralp und die Riederalp über Pisten verbunden. Somit kann der Transfer zu den folgenden Zeiten mit den Skiern oder dem Snowboard erfolgen:

AnlageDienstag,
24. März 2020
Mittwoch,
25. März 2020
Donnerstag,
26. März 2020
Freitag,
27. März 2020
Samstag,
28. März 2020
Grosskabinenbahn BettmeralpRegulärRegulärRegulär/01:00Regulär/02:00/04:00Regulär/02:00/04:00
Bergrestaurant BettmerhornRegulär08:00-16:3008:00-16:3008:00-16:30/18:00-21:0008:00-16:30
Gondelbahn Bettmerhorn09:00-16:3007:30-16:3007:30-16:3007:30-16:3007:30-16:30
Kombibahn Moosfluh09:00-16:3007:15-16:3007:15-16:3007:15-16:3006:30-16:30
Sesselbahn Schönbiel08:00-16:3007:30-16:3007:30-16:3007:30-17:0006:00-16:30
Sesselbahn Blausee09:00-16:3009:00-16:3009:00-18:0009:00-18:0009:00-16:30
Trainerlift Läger 209:00-16:3009:00-16:3009:00-16:3009:00-16:3009:00-16:30
Alpmattenlift09:00-16:3007:20-16:3007:20-16:3007:20-16:3006:00-16:30

Richtung Bettmeralp:

Kombibahn Moosfluh, Abfahrt in Richtung Bettmeralp via den Pisten 21/54 (siehe Beschilderung), danach Gondelbahn Bettmerhorn oder Sesselbahn Schönbiel via der Piste Moosfluh (Village Berg Piste Nr. 59).
Mittwoch bis Samstag: ab 07:15 Uhr

Richtung Riederalp:

Per Förderbahn Tanzbodu, hinter dem Sportzentrum Bachtla, oder durchs Dorf Bettmeralp zum Sessellift Blausee. Abfahrt in Richtung Westen nach Riederalp über Pisten 12,13
Donnerstag und Freitag: bis 18:00 Uhr 
Montag bis Mittwoch und Samstag: bis 16:30 Uhr


Verletztentransport

Für verletzte Personen steht zu festgelegten Zeiten ein Transport ins Zielgelände zur Verfügung. 

Zugang Village Berg:

Anlage:               6er Sesselbahn Schönbiel Bettmeralp
Bergfahrten:     25.-28.03.2020 jeweils um 08:45 und 10:00 Uhr
Talfahrten:        25.-28.03.2020 16:00 Uhr

  • Das Aprésski-Gelände Bachtla, die Festhalle, alle Büros und Konferenzen sind zu Fuss erreichbar.
  • Vor und nach den Beförderungszeiten können keine Personentransporte zugesichert werden. Zusätzliche Verletztentransporte müssen vorgängig angemeldet werden.
  • Die Verletztentransporte Sesselbahn Schönbiel werden vom Veranstalter kostenfrei angeboten.
  • Ein kostenloser Taxiservice Schönbiel Bergstation bis zum Village wird zur Verfügung gestellt.
  • Alle Zubringerbahnen, sowie Transporte auf der Bettmeralp oder Richtung Riederalp, werden nicht durch den Veranstalter organisiert oder bezahlt.