Swiss Snow Happening Bettmeralp

Belp, 21. Oktober 2020

Absage Swiss Snow Happening Bettmeralp, 07.-11. April 2021

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus und den Massnahmen von Kantonen und dem Bund wird das Swiss Snow Happening 2021 auf der Bettmeralp nicht stattfinden. Das lokale OK und Swiss Snowsports haben sich dazu entschieden, nachdem das Swiss Snow Happening 2020 bereits abgesagt werden musste, den Grossanlass auch im kommenden Winter nicht wie geplant durchzuführen.

Die Gesundheit der Teilnehmenden, des Publikums, der Helfer und der Bevölkerung hat nach wie vor oberste Priorität. In der aktuellen Situation ist es für das Organisationskomitee auf Grund von organisatorischen und finanziellen Unsicherheiten nicht möglich, einen Grossanlass wie das Swiss Snow Happening zu organisieren.
Für Swiss Snowsports und alle Schweizer Skischulen liegt der Fokus aktuell auf dem bevorstehenden Winter und den Herausforderungen mit den Kerngeschäften Ausbildungskurse und Gästeunterricht.
Swiss Snowsports prüft bis Ende 2020 die Durchführung einer Light-Version vom Swiss Snow Happening, damit zumindest die Durchführung der Wettkämpfe sichergestellt werden könnte. Darüber wird zu gegebener Zeit informiert.

  • Martial Minnig, Ok-Präsident Verein Swiss Snow Happening
  • Jürg Friedli, Präsident Swiss Snowsports
  • Davide Codoni, Direktor Swiss Snowsports