Wettkämpfe

In insgesamt neun Disziplinen und im Formationsfahren messen sich rund 1000 Schneesportlehrerinnen und -lehrer



Das Formationsfahren

Das Highlight in Pflicht und Kür.

Das Formationsfahren umfasst je einen Qualifikations- und Finaldurchgang mit Pflicht- und Kürfigur.

Die Pflichtfigur wird durch den Coach des Swiss Snow Demo Team von Swiss Snowsports festgelegt und mind. 2 Monate (ca. Mitte Januar) vor den Wettkämpfen bekanntgegeben.

Die Kürfigur soll die Jury und die Zuschauer mit einer Kombination aus technischen und spielerischen Elementen überzeugen.


Informationen für Teamleader der Formationen


Pflichtfigur Swiss Snow Happening 2020


Hangprofil "Leo's Demohang"


Einzelwettkämpfe

Teilnahmeberechtigung Einzelwettkämpfe und Wertung "Beste/r Schneesportlehrer/in"

  • Einzelmitgliedschaft bei Swiss Snowsport und bezahlter Jahresbeitrag (CHF 60.00) vor dem SSH
  • Online-Anmeldung während der Anmeldefrist oder Nachmeldung gegen Aufpreis vor Ort

Anmeldung

  • Die Teilnehmenden müssen sich für die Einzelwettkämpfe und die Wertung "Beste/r Schneesportlehrer/in" online anmelden.
    Swiss Snowsports übernimmt keine Anmeldungen, weder telefonsich, noch schriftlich oder online.
  • Für die Schweizer Skischulen besteht die Möglichkeit einer Sammelrechnung (entspricht nicht einer Sammelanmeldung!).
    Kontakt: Natalie Hug, natalie.hugsnowsportsch

Erste Startgruppe: Riesenslalom Ski Kat. 1 + 2 (Piste ROT)

Die Qualifikation erfolgt an den regionalen Meisterschaften. Die Teilnehmer in der ersten Startgruppe müssen zwingend bis Anmeldeschluss 05. März 2020 im Riesenslalom einzeln angemeldet sein. Die Einteilung in die erste Startgruppe erfolgt danach durch die Regionenchefs.