Risikoaktivitätengesetz

Seit 2014 ist das "Bundesgesetz über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten" in Kraft. Dieses regelt unter anderen den bewilligungspflichtigen Schneesportunterricht ausserhalb der gesicherten Pisten und definiert die erlaubten Tätigkeitsfelder der Schneesportlehrer.

Mai 2019: Die RiskV wird den aktuellen Gegebenheiten angepasst und die Neuerungen am 1. Mai in Kraft gesetzt.

Alle Informationen und Kantonale Kontaktstellen zum Thema "Risikoaktivitätenverordnung" findest du auf der Webseite des Bundesamt für Sport (BASPO): 
www.baspo.admin.ch/de/aktuell/themen--dossiers-/gesetz-ueber-risikosportarten.html

Wichtige Informationen für Schneesportlehrer zur Risikoaktivitätengesetz und zur Bewilligungserneuerung

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. (Impressum & Datenschutz) Cookies erlauben Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! (Impressum & Datenschutz) Ok